Rhema ist eine wohltätige Einrichtung die keinen Profit zum Ziel hat und kostenlos christliche Bücher vertreibt

Erfahren Sie was wir als eine wohltätige Einrichtung ohne Profitstreben tun. Hier ist die Geschichte unserer Aktivitäten und wie Sie daran teilnehmen können.


Rhema Literaturverbreitung setzt sich aus Gläubigen auf der ganzen Welt zusammen, die an dem folgenden Auftrag beteiligt sind – aktiv, christliche Literatur der höchsten Qualität zu verbreiten. In über 100 Ländern und in mehr als 30 Sprachen verteilen wir nach einem einfachen Prinzip - unsere Literatur ist vollkommen kostenlos.

Wir vertreiben die Bücher, die uns am meisten geholfen haben die Bibel zu verstehen und Christus in unserem täglichen Leben zu erfahren und zu kennen. Insbesondere arbeiten wir eng mit dem Verlag Living Stream Ministry zusammen, um eine Anzahl von Haupttiteln seiner Autoren zu verbreiten.

Wir sind eine Wohltätige Gesellschaft die ohne Profitstreben arbeitet, deren Werk durch Gaben von Gläubigen und Gemeinden auf der ganzen Welt möglich gemacht wird. Diese vertrauen uns die Mittel an, Dank derer wir ein freier und weiter Kanal der Versorgung sein können, um all die zu erreichen, die Gott auf eine tiefe und zufriedenstellende Weise kennenlernen wollen.

Unser Glaube

Menschen fragen gelegentlich nach unserem Glauben, hier ist ein Bekenntnis unseres Glaubens. Sich an diese Überzeugungen zu halten ist keine Voraussetzung um unsere Bücher zu bekommen. Unsere Bücher kann jeder bekommen, mit jedem Glauben.  

Wir bei Rhema halten an dem allgemeinen Glauben fest, der von allen Gläubigen geteilt wird, dessen Inhalt, ein für alle Mal im Neuen Testament dargestellt worden ist. Dieser allgemeine Glaube des Neuen Testaments setzt sich insbesondere aus dem Folgenden zusammen, was wir in Bezug auf die Bibel glauben, die Dinge über Gott, Christus, die Errettung und die Ewigkeit:

  • Die Bibel ist die vollständige göttliche Offenbarung, und jedes Wort ist von Gott durch den Heiligen Geist inspiriert.
  • Gott ist einzigartig und ewig einer, und doch ist Er auch ewig dreieinig, als der Vater, der Sohn und der Geist; diese drei können zwar unterschieden, aber nicht getrennt werden.
  • Gott wurde in Christus Fleisch, um ein echter, vollkommener Mensch mit Namen Jesus zu sein. Er wurde am Kreuz gekreuzigt und starb einen stellvertretenden Tod für unsere Erlösung. Am dritten Tag stand Er auf von den Toten, Er stand auf mit einem verherrlichten Leib. Er fuhr auf zur Rechten Gottes  und wurde zum Herrn über alles gemacht.
  • Der Mensch sündigte und ist sündig, und als solcher verfiel er dem Gericht Gottes. Doch durch den stellvertretenden Tod von Christus,  wurde für den Menschen der Weg geöffnet, um Errettung von der Sünde und vom Gericht Gottes zu empfangen. Wenn immer eine Person zu Gott umkehrt und an den Herrn Jesus Christus glaubt, empfängt sie die ewige Errettung, die Vergebung der Sünden, die Rechtfertigung vor Gott und sogar Frieden mit Gott.  Darauf gegründet empfängt eine gerettete Person das göttliche Leben und die göttliche Natur, was ihn zu einem Kind Gottes und zu einem Glied des Leibes Christi macht, in welchem alle Gläubigen wachsen und miteinander bis zur Reife aufgebaut werden.
  • Christus kommt noch einmal zur Erde zurück, um Seine Gläubigen zu Sich zu nehmen. In der Ewigkeit werden wir mit Gott im Neuen Jerusalem wohnen, der Vollendung von Gottes Errettung für Seine Auserwählten.

Unser Ziel bei Rhema besteht darin, eine einzigartige Auswahl von christlichen Schriften, kostenlos zu vertreiben. Wir glauben, dass das Lesen dieser Bücher bei den Lesern, das Verständnis und die Erfahrung des neutestamentlichen Glaubens zu einem Höchstmaß bringen wird. Das heißt die Gläubigen genießen nicht nur eine ewige Errettung in Christus durch Seine Erlösung, sondern sie genießen auch eine tägliche Errettung in Seinem Leben. Diese Errettung wird auf praktische Weise durch die geistliche Nahrung aus der Bibel erfahren. Dies haben wir erfahren und jetzt hoffen wir, dass es auch Ihre Erfahrung wird.

Erzählen Sie Anderen davon